Nachtbus Hochsteiermark Offensive


Den Nachtbus Hochsteiermark, der sich aus dem Nachtbus Mürztal entwickelte, gibt es seit März 2015 und er verkehrt in 3 Linien jeden Samstag zwischen Trofaiach bzw. St. Stefan und Semmering um Jugendliche sicher und günstig durch die Nacht zu bringen.

Aufgrund der Verästelung der Linien B und C war es schwierig, den gesamten Fahrplan übersichtlich als Drucksorte zu gestalten.

Die Ziele der Nachtbus Offensive bestehen in der Entwicklung einer App, damit die Nutzung des Fahrplanes auch digital funktioniert. Durch diese erleichterte​ Nutzung des Fahrplanes soll es auch zu einer Steigerung der Fahrgastzahlen kommen und insgesamt zu einer Attraktivierung des gesamten Nachtbus-Systems.

Parallel zur Entwicklung der Nachtbus-App wurden in einem weiteren Arbeitspaket die Marketingmaßnahmen ausgebaut. Konkret wurde 1 Kino-Spot gedreht, der ein Jahr lang in den regionalen Kinos gespielt wird. Weiters wurde ein Bus im Nachtbus-Design

beklebt und die Busstationen beworben.

Es wurde auch ein Crash-Car (Unfallfahrzeug, das die Konsequenz alkoholisierten Autofahrens zeigt) angeschafft und bedruckte Sitz-Säcke wurden Schulen zur Verfügung gestellt.

 


Aktuell stehen keine weiteren Beiträge zur Verfügung.

Startseite