E-Bike Region Mürztal

E Bike Region Mürztal - mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union

 

Projektträger: REV Mürzzuschlag
Projektleitung: Jochen Graf
Ziel: Aufbau einer regionsübergreifenden, innovativen Ladeinfrastruktur für E-Biker
Budget: 245.082
Finanzierung: 60 % Leader-Förderung
die restlichen 40 % werden zu je 1/3 von den
8 Mitgliedsgemeinden des REV,
3 Tourismusverbänden (Mürzer Oberland, WSV, Streuobstregion) und den
25 Betrieben als Eigenmittel eingebracht.
Ladestationen: bike energy

 

Durch die Inbetriebnahme eines flächendeckenden Ladestationen-Netzes von bike energy können die E-Biker ab sofort sicher sein, dass der Akku jederzeit wieder aufgeladen werden kann.

Der größte Vorteil für den E-Biker dabei ist, dass er/sie kein sperriges und schweres Heimladegerät mitschleppen muss. Aufgeladen wird mit dem innovativem Ladekabel von bike energy, dass der E-Biker bei den Betreibern der Ladestationen gratis ausleihen kann.

 

Vorteile Ladekabel:

Komfort

Höchste Sicherheit

Standorte der Ladestationen:

Plus 2 frei finanzierte Stationen (außerhalb der Projektfinanzierung):

Eröffnung: 

15. Mai 2019, 14 Uhr, GH Scheikl, Brunnalm

 

E-Bike Region Ladestelle